25.08.2004 | 13:52

„Toy Run“ auch für Innsbrucker Kinder aktiv

Zeltlager in Pottenstein, Kindersommerspiele in Herzogenburg

In der Kinderbetreuung Jugendland und im Kinderheim Pechegarten, beide in Innsbruck, leben jeweils 25 Kinder im Alter bis 17 Jahre. Weil ein Besuch im Rahmen einer „Toy Run“-Benefizfahrt mit Tausenden Motorrädern auf Grund der Entfernung nicht möglich ist, hat „Toy Run“-Organisator Ernst Graft jun. die Kinder kurzerhand nach Wien und Niederösterreich eingeladen.

Die Finanzierung der Reise ist durch die Großzügigkeit zahlreicher Spender gesichert: Die auf dem Spendenkonto der TOY-RUN (Nr. 00037865188, BLZ 20111) eingelangten Beträge reichen aus, um 25 Kindern und ihren Betreuern von Donnerstag, 26., bis Sonntag, 29. August, in Wien und Niederösterreich ein paar schöne Tage zu ermöglichen. Doch nicht nur die Reise wird bezahlt, die „Toy Run“-Biker spenden auch Zeit und begleiten die Kids während der vier Tage.

Während in Wien die „Klassiker“ Stephansplatz, Schönbrunn und Prater besucht werden, wird der Konvoi am Samstag, 28. August, den ganzen Tag bei den NÖ Kindersommerspielen in Herzogenburg verbringen. Neben Baden, Fußball spielen und Ehrenrunden als Sozius mit dem Motorrad steht auch eine Nacht im Zeltlager in Pottenstein mit Grillen am Lagerfeuer und Übernachtungen im Zelt auf dem Programm.

Nähere Informationen bei „Toy Run. Biker für Kinder“, Ernst Graft jun., unter 0664/433 15 90, e-mail info@toyrun.at und www.toyrun.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung