25.08.2004 | 12:05

11 neue Projekte zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren

Landesbeitrag von rund 206.000 Euro bewilligt

Im Rahmen der 1998 in Form eines Kooperationsvertrags zwischen Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich gegründeten NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) hat die NÖ Landesregierung kürzlich für 11 weitere Projekte die Finanzierung des Landesbeitrags im Ausmaß von 206.441,99 Euro genehmigt.

Dabei handelt es sich um Stadtmarketinginitiativen ebenso wie um bauliche bzw. Verkehrsinfrastruktur-Maßnahmen: Zu den Marktinginitiativen gehören die 2. Laaer Einkaufsnacht, eine IFES-Umfrage in Neunkirchen, eine City-Golf-Challenge in Heidenreichstein, das „Sommerspektakel 2004“ in Leobersdorf, die Stadtmesse am 2./3. Oktober 2004 in Gmünd sowie ein Masterplan für das Stadtmarketing Tulln.

Bauliche Maßnahmen betreffen ein Lebensmittelgeschäft bzw. eine Imbissstube in Kapelln und die Errichtung eines Geschäftslokals im Rahmen des Neubaus eines Kommunikationszentrums in Gastern. Dazu kommen die Errichtung von 20 Stellplätzen in Pöchlarn, die Parkplatzgestaltung im Gemeindezentrum von Hainfeld sowie Parkplätze und Verkehrsinfrastruktur-Maßnahmen für das neue City Center von Schrems.

Insgesamt sind diese Vorhaben mit Kosten von 912.005,28 Euro verbunden. Der Landesbeitrag von 206.441,99 Euro, der Anteil der NÖ Wirtschaftskammer von 41.288,40 Euro und Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) über 25.560 Euro ergeben eine Gesamtfördersumme von 273.290,39 Euro für diese 11 Projekte.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung