25.08.2004 | 10:20

„Schöne Aussichten“ für Reinsberg

Videoprojekt zeigt unterschiedliche Sichtweisen eines Ortes auf

Zum dritten Mal findet in Reinsberg im Bezirk Scheibbs ein temporäres Projekt von Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich statt. Die Eröffnung des ortsbezogenen Videoprojekts „Schöne Aussichten“, das bis 30. Oktober präsentiert wird, erfolgt am 28. August zusammen mit dem Reinsberger Dorffest. Künstlerinnen und Künstler setzen sich dabei unter der Leitung von Iris Andrascheck und Hubert Lobnig mit der Geschichte von Reinsberg, den Menschen und ihrem öffentlichen wie privaten Leben im Ort auseinander. Formal liegt der Schwerpunkt bei den neuen Medien wie Video und Fotografie.

Hauptaugenmerk wird auf die verschiedenen Blickwinkel, aus denen der Ort betrachtet wird, gelegt: die gewachsene Sicht der Einwohner auf die eigene Dorfgemeinschaft, der beobachtende Blick der von außen kommenden Künstlerinnen und Künstler und das für die Öffentlichkeit und den Tourismus kreierte „Image“.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung