17.08.2004 | 10:28

Parcours für Bogensport in Dorfstetten errichtet

Eröffnungsturnier am kommenden Samstag

Nächsten Samstag, 21. August, wird in Dorfstetten (Bezirk Melk) der neue Hochwald- und Safariparcours der Bogensportfreunde mit einem Turnier eröffnet. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Das Eröffnungsturnier startet um 11 Uhr. Gegen 17 soll die Siegerehrung stattfinden. Für die Teilnahme am Eröffnungsturnier ist kein Nenngeld zu entrichten, auf die Sieger warten Urkunden und Pokale. Für Kinder wird ein eigenes Turnier abgehalten, bei dem die jungen Bogenschützen auf Scheiben, Luftballone und auf Tier-Attrappen schießen können.

Der Hochwald- und Safariparcours wurde während der vergangenen Monate auf Initiative des Vereins Bogensportfreunde Dorfstetten von dessen Mitgliedern errichtet. Er weist eine Länge von rund fünf Kilometern auf. Für die Absolvierung des gesamten Parcours, in dem insgesamt 30 Tier-Attrappen aufgestellt sind, benötigt ein Sportler rund vier Stunden.

Nähere Informationen: Bogensportfreunde Dorfstetten, 4392 Dorfstetten, Wimbergeramt 53, Telefon 07260/8394 bzw. 07260/8395, www.bogensportfreunde.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung