12.08.2004 | 14:56

Neue Seminare der Volkskultur Niederösterreich

Tanz, Musik und Instrumente stehen im Mittelpunkt

Die Volkskultur Niederösterreich setzt auch im kommenden Herbst ihre beiden Seminarreihen „TanzLust“ und „Hast du Töne?“ fort. Beim Seminar „TanzLust“, das am 25. und 26. September in Zeillern (Bezirk Amstetten) stattfindet, stehen der Volkstanz in und um Österreich sowie Modetänze von 1900 bis 1920 im Mittelpunkt. Musik und die passende Kleidung geben dem Volkstanz dabei die „richtige Würze“, eine Einführung in das zeitgemäße „Tracht tragen“ rundet das Angebot ab. Anmeldeschluss für dieses Seminar ist am 13. September.

Das erste Seminar in der Reihe „Hast du Töne?“ trägt den Titel „Mit Teufelsgeige und Harmonika“ und wird am 2. und 3. Oktober in Gutenbrunn (Bezirk Zwettl) abgehalten. Es wendet sich an alle Musikanten, die ein besonderes Interesse an diesen Musikinstrumenten haben. Im Rahmen des Seminars können die Gestaltung der Begleittechnik sowie die Variationsmöglichkeiten der Teufelsgeige in Einzel- und Gruppenlektionen erlernt werden. Ein musikalisch gestalteter Vortrag bietet Gelegenheit, sich über Entstehung, Weiterentwicklung und Verwendung dieser speziellen Geige und über die Details der verschiedenen Bauarten und Typen zu informieren. Auch für dieses Seminar werden Anmeldungen bis 13. September entgegengenommen.

Das zweite Seminar in dieser Reihe nennt sich „TanzMusik“ und findet am 6. und 7. November in Miesenbach (Bezirk Wiener Neustadt) statt. Dabei haben Musikanten und Ensembles die Möglichkeit, ihr Können im Aufspielen zum Tanz zu verfeinern. Zur Abrundung des Programms stehen gemeinsame Sing- und Tanzeinheiten auf dem Plan. Anmeldeschluss für dieses Seminar ist am 11. Oktober.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, 3452 Atzenbrugg, Schlossplatz 1, Telefon 02275/4660, e-mail dora.skamperls@volkskulturnoe.at, www.volkskulturnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung