05.08.2004 | 14:11

Neue Ausstellungen in Niederösterreich

Von Waltraut Haas bis „Spiegel im Wein“

Im WEINSTADTmuseum Krems wird am Freitag, 6. August, um 19 Uhr die Ausstellung „Waltraut Haas – ihre Filme“ eröffnet. Zu sehen ist die Schau bis 26. September, jeweils von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr. Nähere Informationen beim WEINSTADTmuseum Krems unter 02732/801-572, e-mail museum@krems.gv.at und www.weinstadtmuseum.at.

Ebenfalls am Freitag, 6. August, wird um 18.30 Uhr im Stadtmuseum „Alte Hofmühle“ in Hollabrunn die von Ernst Bezemek und Friedrick Ecker gestaltete Ausstellung „50 Jahre Hollabrunner Volksfest“ eröffnet. Zu sehen ist die Zeitreise durch 50 Jahre Volksfestgeschehen bis 27. September; Öffnungszeiten: Samstag von 14.30 bis 17.30 Uhr sowie Sonn- und Feiertag von 10 bis 11 Uhr und von 14.30 bis 17.30 Uhr. Nähere Informationen beim Hollabrunner Volksfest unter 02952/2191-16120.

In Mödling findet am Samstag, 7. August, ab 17 Uhr im „s’ klane Beisl“ ein Benefiz-Abend zugunsten des Tierschutzhauses Vösendorf statt. Die Künstlerin Johsi Clark zeigt dabei Bilder zum Thema „FreundInnen und Bekannte ganz tierisch gesehen“. Mit dabei ist auch der Karikaturist Reini Buchacher. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Mödling unter 02236/400-69, e-mail office@moedling.at und www.moedling.at.

„Flächen bewirtschaften“ nennt sich ein Projekt „für bildende Kunst und Improvisationstheater“ im Rahmen des Weinviertel-Festivals, bei dem 15 Künstler derzeit drei Wochen lang in der Erdäpfelhalle von Erich Redl in Rutzendorf großformatige, mindestens 2 mal 2 Meter große Werke kreieren. Erste Ergebnisse gibt es bereits, die Schlusspräsentation ist für 14. August vorgesehen. Nähere Informationen unter 02212/2247 und 01/504 89 67, Eva Hradil, e-mail eva_hradil@hotmail.com.

Gleichfalls im Rahmen des Weinviertel-Festivals wird derzeit noch bis 12. August auf Schloss Mikulov (Tschechien) die Wanderausstellung „Spiegel im Wein“ der Fotografin Nadja Meister gezeigt. Ab 14. August macht die Schau dann auf Schloss Valtice (ebenfalls Tschechien) Station, ehe sie im September wieder ins Weinviertel zurückkehrt. Nähere Informationen unter 02242/313 42, Nadja Meister, e-mail meisterovi@telering.at, www.weinviertelfestival.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung