05.08.2004 | 10:33

Fakten zu den Tätigkeiten des NÖ Roten Kreuzes im Jahr 2003

„Fibel der Menschlichkeit“ erschienen

Über die vielen Tätigkeiten und Initiativen des NÖ Roten Kreuzes im Jahr 2003 informiert die kürzlich erschienene „Fibel der Menschlichkeit“. Für diesen Folder haben alle Bezirks- und Ortsstellen des NÖ Roten Kreuzes detailliert ihre Aufgaben, Ziele und statistisches Material zusammengetragen. So leisteten letztes Jahr 13.384 freiwillige Mitarbeiter insgesamt rund 3,5 Millionen Einsatzstunden. Dazu wurden bei 683.539 Einsatzfahrten rund 25,7 Millionen Kilometer zurückgelegt. Bewertet man diese freiwillig aufgebrachten Zeiten in Geldform, so ergibt sich eine Summe von rund 70 Millionen Euro. Alle diese Fakten und noch mehr Informationen gibt es in dieser handlichen Publikation.

„Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hat die Zielsetzungen des Roten Kreuzes immer tatkräftig unterstützt. Mit dem neuen, von Pröll initiierten Landesrettungsdienstgesetz ist es möglich geworden, die überregionalen Aufgaben noch besser wahrzunehmen“, erklärt dazu Dr. Hadmar Lechner, Präsident des NÖ Roten Kreuzes. In Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste habe daher das NÖ Rote Kreuz letztes Jahr Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum Ehrenmitglied ernannt.

Nähere Informationen und Bestellung: NÖ Rotes Kreuz, Ralph Schüller, Telefon 02272/60 42 04.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung