27.07.2004 | 14:23

EVN-Cup 2004 in der Arena Nova in Wiener Neustadt

Veranstaltung für alternativ angetriebene Fahrzeuge

Der EVN-Cup für alternativ angetriebene Fahrzeuge findet am Sonntag, 22. August, ab 10 Uhr in Wiener Neustadt auf dem Areal der Arena Nova statt. Der Cup, der bereits zum 14. Mal gemeinsam mit dem ÖAMTC durchgeführt wird, ist bundesweit der größte Event für abgas- und benzinfrei angetriebene Fahrzeuge. Die Veranstalter erwarten bei freiem Eintritt rund 10.000 Besucher.

Im Zuge der Veranstaltung findet auch ein Wettbewerb statt, bei denen Prominente mit alternativ betriebenen Karts, Autos und Motorrädern um die besten Plätze kämpfen. Außerdem stellen große Autofirmen wie Mercedes Benz, VW, Honda, Nissan, Peugeot und Fiat neue Hybrid-, Erdgas- oder Biodieselfahrzeuge vor. Für Interessierte besteht auch die Möglichkeit, mit diesen innovativen Produkten Probefahrten durchzuführen.

Im „Forum Erdgasfahrzeug“ erhalten die Besucher die neuesten Informationen über den Stand der „Compressed Natural Gas“-Technik. In Zukunft sollen erdgasbetriebene Fahrzeuge dazu beitragen, die verkehrsbedingte Umweltbelastung zu senken und die generelle Abhängigkeit von Erdöl zu verringern. Von allen fossilen Energieträgern ist Erdgas der umweltverträglichste.

Der EVN-Cup 2004 ist auch ein Erlebnistag für Kinder. Bei den Sport-, Bastel- und Quizstationen für Jugendliche dreht sich alles ums Erdgas. Außerdem sorgt eine Confetti-Show für Unterhaltung.

Nähere Informationen: EVN, Stefan Zach, Telefon 02236/200-12294, www.evn-cup.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung