20.07.2004 | 11:43

Waldviertel präsentiert sich in der Bundeshauptstadt

„Waldviertel pur“ in der Wiener Innenstadt

„Waldviertel pur“ heißt es im August im Herzen von Wien. Der Startschuss für die Aktion Waldviertel erfolgt Ende Juli. Typische Waldviertler Spezialitäten aus Küche, Keller und Brauerei können dann in der Wiener Gastronomie genossen werden und bieten so einen Vorgeschmack auf den Event. Vom 30. August bis 1. September heißt es dann in der Wiener Innenstadt (Am Hof) drei Tage lang „Waldviertel pur“. Partner aus Kunst, Kultur und Handwerk, aus Kulinarik und landwirtschaftlicher Produktion sowie aus Tourismus und Freizeit werden das Waldviertel mitten in Wien erlebbar machen.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Karl Schwarz, Geschäftsführer der Privatbrauerei Zwettl, gemeinsam mit Waldviertel Tourismus. Bei Waldviertel pur geht es darum, den Wienerinnen und Wienern das Waldviertel von all seinen Seiten zu präsentieren. Für uns war es aber auch ein großes Anliegen, den Zusammenhalt in der Region zu stärken und gemeinsam einen Schritt nach ‚draußen’ zu machen“, so Karl Schwarz.

Bei „Waldviertel pur“ stehen Authentizität, Ursprünglichkeit und sanftes Erlebnis im Vordergrund. Die Initiatoren haben sich bewusst gegen eine klischeehafte Inszenierung des Waldviertels entschieden. Vielmehr wollen sie eine Waldviertler Erlebniswelt aufbauen, die die Region von oft unbekannten Seiten zeigt. Eine bedeutende Rolle kommt hier der Natur zu.

Weitere Informationen: Waldviertel Tourismus, Markus Hann, Telefon 02822/541 09-0, e-mail hann@waldviertel.or.at, Privatbrauerei Zwettl, Rudolf Damberger, Telefon 02822/500-0, e-mail rudolf.damberger@zwettler.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung