01.07.2004 | 10:29

Graduierung an der Donau-Universität Krems

Europas erste Verkehrstelematik-Manager

Neun Absolventen haben kürzlich den Universitätslehrgang „Verkehrstelematik Management“ an der Donau-Universität Krems mit dem „Master of Advanced Studies“ abgeschlossen. Der vier Semester dauernde Lehrgang vermittelt fundierte praktische und theoretische Kenntnisse im Berufsfeld Verkehrsmanagement. Dazu lernen die Teilnehmer, Grundlagen der Verkehrsplanung mit Applikationen der Telematik zu verknüpfen, um so das Verkehrsgeschehen besser steuern zu können. Außerdem wird im Rahmen von Workshops, Vorlesungen und eigenständigen Trainingsphasen eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Verkehrssteuerung, Technik, Technologie und Management geboten. Das Interesse der Wirtschaft an Absolventen dieses Universitätslehrgangs ist überaus groß.

Dieser berufsbegleitende Universitätslehrgang wurde erstmals an der Donau-Universität Krems angeboten. Start des nächsten Lehrgangs ist der 8. November 2004. Den modular aufgebauten Lehrplan bestreitet wieder ein internationaler Lektorenstab.

Nähere Informationen: Internationales Telematik Zentrum an der Donau-Universität Krems, Telefon 02732/893-2313, www.donau-uni.ac.at/verkehrstelematik.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung