29.06.2004 | 13:01

Größere Park-and-ride-Anlage in Laa an der Thaya

Ab 2005 insgesamt 192 Parkplätze

Laa an der Thaya erhält eine größere Park-and-ride-Anlage. Die bestehende Anlage mit 94 Auto-Abstellplätzen wird um 98 Pkw-Stellflächen erweitert, es werden dann 192 Parkplätze vorhanden sein. „Die Erweiterung der Anlage wird im Zuge der geplanten Elektrifizierung der S 2 im Abschnitt Mistelbach – Laa an der Thaya durchgeführt“, betont dazu Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. „Wir wollen damit das Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel erleichtern und vor allem eine weitere Möglichkeit schaffen, die S 2 in Richtung Wien zu nutzen.“

Baubeginn wird im Sommer 2005 sein, mit der Fertigstellung ist im Herbst 2005 zu rechnen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 223.000 Euro. Das Land Niederösterreich übernimmt davon 40 Prozent der Kosten, das sind ca. 89.000 Euro. Die ÖBB tragen 50 Prozent der Kosten, die Stadtgemeinde Laa übernimmt 10 Prozent.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung