25.06.2004 | 13:02

Neues Feuerwehrhaus in der Gemeinde Grafenbach-St. Valentin

Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Föhrenau

In Penk (Bezirk Neunkirchen) findet am Sonntag, 27. Juni, die Eröffnung eines neuen Feuerwehrhauses durch den dritten Landtagspräsidenten Ing. Johann Penz, Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi und Niederösterreichs Landesfeuerwehrkommandant Wilfried Weissgärber statt.

Das Feuerwehrhaus liegt im Gebiet der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin, betreut aber auch die Nachbargemeinde Altendorf mit. Die Gesamtkosten inklusive Eigenleistungen betragen 520.000 Euro. Auch das Land Niederösterreich hat zur Finanzierung beigetragen.

Schließlich nimmt um 14 Uhr Landeshauptmannstellvertreterin Onodi in der Katastralgemeinde Föhrenau, deren Gebiet teilweise zur Marktgemeinde Lanzenkirchen und zur Gemeinde Schwarzau am Steinfeld gehört, den Spatenstich für den Neubau eines Feuerwehrhauses vor.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung