25.06.2004 | 11:33

Eröffnung des allvedya Ayurveda-Gesundheitszentrum Loosdorf

Gabmann: Ideales Projekt für „Gesundes Land um Laa“

In Loosdorf (Bezirk Mistelbach) fand heute die offizielle Eröffnung des allvedya Ayurveda-Gesundheits- und Seminarzentrums statt. Landesrat Ernest Gabmann sprach dabei von einem gelungenen Projekt für das „Gesunde Land um Laa“. Das NÖ Tourismus-Leitbild stelle nicht Fun und Action, sondern vor allem Authentizität und Unverwechselbarkeit in den Vordergrund. Der 2002 von der ecoplus initiierte Wellbeing Cluster umfasse Angebote von der gesunden Ernährung bis zur präventiven medizinischen Versorgung. Das europaweit derzeit einzigartige Kompetenzzentrum rund um Irene Karner und Hans Heinrich Rhyner, das auch Seminare und Kurse anbietet, sei eine ideale Ergänzung zur Therme Laa und dem Gesundheitszentrum Bad Pirawarth, so Gabmann.

Die der alt-indischen Hochkultur entspringende Wissenschaft des Ayurveda versteht sich als ganzheitliches Heilsystem und operiert u. a. mit Synchronmassagen, Ölbehandlungen, Pflanzenheilmitteln und einer individuell abgestimmten Ernährungslehre. Das auf das 18. Jahrhundert zurückgehende und nach Vastu-Kriterien umgebaute Haus in Loosdorf beherbergt in zehn Gästezimmern derzeit vor allem internationale Gäste.

Nähere Informationen: allvedya Ayurveda-Gesundheitszentrum Loosdorf unter der Telefonnummer 02524/483 45, e-mail info@allvedya.com, www.allvedya.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung