24.06.2004 | 09:43

„die umweltberatung“ führt Trinkwassermessungen in NÖ durch

Erste Messung nächste Woche im Mostviertel

„die umweltberatung“ führt heuer von Ende Juni bis Anfang November wieder Trinkwassermessungen für Hausbrunnen in ganz Niederösterreich durch. Diese nicht amtlichen, chemisch-bakteriologischen Untersuchungen stellen für alle Besitzer von Hausbrunnen eine kostengünstige Möglichkeit dar, die Qualität ihres Brunnenwassers überprüfen zu lassen. Die Wasseranalyse wird durch eine Brunnenbeschau und im Bedarfsfall durch eine Sanierungsberatung ergänzt. Außerdem erhalten die Teilnehmer vor Ort eine umfangreiche generelle Beratung sowie Informationsmaterialien.

Insgesamt sind 18 derartige Trinkwassermessungen geplant. Fünf davon finden im Mostviertel und im Waldviertel, drei im Weinviertel, zwei in der Region NÖ-Mitte und drei in der Region NÖ-Süd statt. Die erste Messung wird kommenden Dienstag, 29. Juni, im Mostviertel durchgeführt. Die Kosten für eine derartige Trinkwassermessung belaufen sich auf 60 Euro, wobei Mitglieder der „umweltberatung“ 10 Prozent Ermäßigung erhalten.

„die umweltberatung“ wurde im Jahr 1986 in Niederösterreich als Serviceeinrichtung für die Bevölkerung sowie für Firmen und Institutionen gegründet. Mittlerweile verfügt die Organisation über 15 Beratungsstellen in Niederösterreich und in Wien, 78 Umweltberater und zahlreiche Sachbearbeiter sind hier beschäftigt. In Niederösterreich handelt es sich bei der „umweltberatung“ um einen gemeinnützigen Verein, der finanziell vor allem durch das Land Niederösterreich unterstützt wird. Aus Gründen der leichteren Erreichbarkeit sind die einzelnen Beratungsstellen in den fünf Regionen Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, NÖ Süd und NÖ Mitte angesiedelt.

Weitere Informationen: Verband Österreichischer Umweltberatungsstellen, 3100 St. Pölten, Wiener Straße 35, Telefon 02742/708 55, e-mail oesterreich@umweltberatung.at bzw. die.neue.umwelt@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung