23.06.2004 | 10:06

Landeshaushalt 2005 mit Stimmen von VP und SP verabschiedet

Knapp 25 Stunden, 181 Debattenbeiträge und 43 Resolutionsanträge

Um Punkt 22.37 Uhr endete gestern Abend die zweitägige Budgetdebatte des Landes Niederösterreich, bei der der Landeshaushalt 2005 mit den Stimmen von VP und SP verabschiedet wurde. Die Budgetdebatte dauerte diesmal insgesamt 24 Stunden und 47 Minuten und war damit um rund eine halbe Stunde kürzer als im Vorjahr.

Insgesamt gab es – inklusive der Budgetrede von Finanz-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka - 181 Debattenbeiträge, um 3 weniger als 2003. Dazu wurden 43 Resolutionsanträge eingebracht (2003 waren es 50), 6 davon wurden angenommen. Die meisten Redner gab es in der Gruppe 0 (Vertretungskörper und allgemeine Verwaltung) mit 31, gefolgt von der Gruppe 2 (Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft) mit 26 und der Gruppe 4 (Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung) mit 25.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung