22.06.2004 | 11:05

Kunst, Kultur und Wasser in Gmünd

Diskussion mit Günther Nenning, Kulturevent „Übergänge“

„Wasser und Erde“ ist der Titel einer Podiumsdiskussion, die am 25. Juni vom Land Niederösterreich und der NÖ Landesakademie im Palmenhaus in Gmünd abgehalten wird. Über die Wechselbeziehungen zwischen gesundem Boden und sauberem Wasser werden unter anderem Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank und DDr. Günther Nenning diskutieren. Anmeldungen werden beim Waldviertel-Management (Telefon 02822/536 33) oder bei der Abteilung Wasserwirtschaft (Telefon 02742/9005-14271) erbeten.

Am selben Tag finden in Gmünd das Altstadtfest und das Kunst- und Kulturereignis „Übergänge – Prechody“ statt, das vom Waldviertel Management veranstaltet wird. Künstler aus der Grenzregion errichten einen Skulpturenweg von Ceske Velenice über die Lainsitz nach Gmünd. Jugendliche aus Niederösterreich und aus Südböhmen gestalten die Lainsitzbrücke bei Bleyleben mit Graffitis, eine Wasser-Licht-Show findet im Schlosspark statt und Wasserartisten aus Tschechien präsentieren ein einzigartiges Programm.

Weitere Informationen: www.gmuend.at oder bei ILD-Temper-Samhaber, Telefon 0664/150 53 48).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung