22.06.2004 | 11:02

Neue Sporthalle in Leobersdorf

Auch die Hauptschule wurde generalsaniert

Landesrätin Christa Kranzl eröffnet am Samstag, 26. Juni, um 10 Uhr in der Marktgemeinde Leobersdorf (Bezirk Baden) eine neu errichtete Sporthalle, die auch eine Ergänzung zur Hauptschule darstellt. Gleichzeitig wurde die Hauptschule umgebaut und generalsaniert.

Die neue Sporthalle hat eine Größe von 22 mal 44 Metern, auch die dazugehörenden Nebenräume wurden aufgestockt. Dazu wurden eine Klasse, ein Differenzierungsraum, eine Leiterkanzlei und ein Besprechungsraum errichtet und das Hauptschulgebäude generalsaniert. Dieses Gebäude, wo derzeit 340 Schüler unterrichtet werden, besteht seit 25 Jahren. Die Arbeiten erfolgten im Zeitraum zwischen Dezember 2002 und Juni 2004.

Die Gesamtkosten für diesen Zu- und Umbau, der auch aus dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds unterstützt wurde, betragen 2.658.200 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung