21.06.2004 | 10:12

Neue Ausgabe der Zivilschutz-Zeitschrift „Sicher ist sicher“

Hochwasserschutz und asiatische Vogelgrippe als Schwerpunkte

Der steigende Widerstand in der Bevölkerung gegen Windkraftwerke, die asiatische Vogelgrippe und die Lehren aus dem August-Hochwasser 2002 sind die Schwerpunkte der kürzlich erschienenen Zeitschrift „Sicher ist sicher“ des NÖ Zivilschutzverbands. Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit der Kinder-Sicherheits-Olympiade, die auch heuer wieder ein voller Erfolg war. Rund 100 Schulklassen aus ganz Niederösterreich nahmen daran teil. Erstmals waren auch Gastklassen aus der Slowakei, Tschechien und Ungarn dabei.

Außerdem informiert die Broschüre über das neue Ausbildungszentrum, das am Stadtrand von Tulln errichtet wird. Der NÖ Zivilschutz, die Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz beim Amt der NÖ Landesregierung, der NÖ Landes-Feuerwehrverband, die NÖ Landesstelle für Brandverhütung und die Zivilschutzschule Horn sollen bis Anfang 2006 in das neue Gebäude einziehen.

Weiters gibt es in der vierteljährlich erscheinenden Publikation jede Menge Kommentare, Fakten und Fachbeiträge zu allen Bereichen des Zivil- und Katastrophenschutzes sowie Hinweise über Selbstschutzmaßnahmen und eine Vorschau auf die nächste Ausgabe. Dazu wird über die nächsten Kurse der Zivilschutzschule Horn informiert.

Nähere Informationen und Bestellung: NÖ Zivilschutzverband, Telefon 02272/618 20-0, www.noezsv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung