24.06.2004 | 13:00

Internationales Orgelfest Stift Zwettl 2004

Eröffnungskonzert mit Collegium vocale am 26. Juni

Von Samstag, 26. Juni, bis Samstag, 24. Juli, findet – heuer bereits zum 21. Mal – das Internationale Orgelfest Stift Zwettl statt. Den Beginn markiert am Samstag, 26. Juni, um 18 Uhr in der Stiftskirche ein Eröffnungskonzert mit dem Salzburger Collegium vocale und Mozarts „Spatzenmesse“ KV 220 sowie Musik von Michael Haydn, Bernardi und Muffat. Am Sonntag, 27. Juni, begleiten um 10 Uhr – ebenfalls in der Stiftskirche – die Zwettler Sängerknaben und die Schola Zwettlensis den Festgottesdienst.

Am Samstag, 3. Juli, ist „Salzburg zu Gast“: Die Salzburger Hofmusik spielt zum Gedenken an den 300. Todestag von Georg Muffat. Am Samstag, 10. Juli, intonieren die „Virtuosi Saxoniae“ Werke von Gottlieb Muffat, Johann Sebastian Bach, Vivaldi, Mozart u. a. Orgelmusik kombiniert mit Gregorianik und Jazz bringen „Bearing Fruit“ von und mit Wolfgang Muthspiel am Samstag, 17. Juli. Beschlossen wird der Zyklus mit „Kammermusik am Hof der Salzburger Erzbischöfe“, dargebracht von „Bell’ Arte“, am Samstag, 24. Juli. Beginnzeit in der Stiftskirche ist jeweils 18 Uhr.

Daneben werden auch die Gottesdienste am 4., 11. und 18. Juli bzw. 1., 8. und 29. August – jeweils am Sonntag um 10 Uhr in der Stiftskirche – als Orgelmessen mit Orgelliteratur und Improvisationen gestaltet.

Nähere Informationen und Karten beim Stift Zwettl unter der Telefonnummer 02822/550-0.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung