04.06.2004 | 13:53

„Tag der Sehbehinderten“ am 6. Juni

Hilfsgemeinschaft präsentiert Reisetipps im Internet

Zum 6. Juni, dem „Tag der Sehbehinderten", hat die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs Reisetipps für sehbehinderte und blinde Urlauber gesammelt. Die österreichweit einzigartige Linksammlung auf www.hilfsgemeinschaft.at umfasst rund 50 kommentierte Webadressen, darunter auch Seiten aus Australien, den USA und klassischen Urlaubsländern wie Italien und Spanien. Mit dabei sind auch die beiden 100-prozentig sehbehindertengerechten Häuser der Hilfsgemeinschaft in Niederösterreich: die „Harmonie" in Unterdambach und die „Waldpension" in Hochegg.

Gleichzeitig finden Vertreter der Tourismusbranche unter www.hilfsgemeinschaft.at auch Tipps, wie sie sehbehinderten und blinden Urlaubern das Reisen und den Aufenthalt angenehmer machen können. „Dieses Projekt ist auch als Impuls für weitere Initiativen gedacht. Es geht uns dabei um das Selbstverständnis blinder und sehbeeinträchtigter Menschen als gleichberechtigte Teilnehmer am gesellschaftlichen Leben. Die Möglichkeit zu reisen, das Bedürfnis nach Erholung und das Abschalten vom Alltag steht Sehenden und Sehbeeinträchtigten gleichermaßen zu“, so Mag. Irene Vogel, stellvertretende Geschäftsführerin der Hilfsgemeinschaft.

Nähere Informationen bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unter der Telefonnummer 01/330 35 45-81, Dr. Silvia Lausmann, per e-mail unter redaktion@hilfsgemeinschaft.at bzw. unter www.hilfsgemeinschaft.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung