02.06.2004 | 11:35

Landeshauptmann Pröll in Richtung ASFINAG

Vignettenkäufer kauft Straßenbau und nicht Bürokratie

Im Rahmen der Verkehrsfreigabe der S 5 Stockerauer Schnellstraße im Bereich Frauendorf – Kollersdorf, die heute Vormittag von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll vorgenommen wurde, fand dieser auch kritische Worte für den Straßenbetreiber ASFINAG.

Der Vignettenkäufer kaufe mit der Vignette Straßenbau und Sicherheit auf den Straßen und nicht den Aufbau einer eigenen Bürokratie in der ASFINAG. Niederösterreich werde gegen die geplante Kündigung von Werkverträgen der ASFINAG mit dem NÖ Straßendienst Schritte überlegen. „Ich lasse mir in Niederösterreich eine derart effiziente, kostengünstige und funktionierende Arbeitsstruktur nicht zerschlagen“, sagte Pröll.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung