01.06.2004 | 10:59

Wanderung durch „religiösen Landschaftsgarten“

Rund um die Wallfahrtsstätte Mariahilfberg bei Gutenstein

Am Samstag, 5. Juni, findet anlässlich des „Tag des Waldes“ eine kostenlose, geführte Wanderung durch den „religiösen Landschaftsgarten“ Mariahilf bei Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Wallfahrtskirche. Diese Führung wird auch am Sonntag, 6. Juni, um 12 Uhr angeboten.

Der Wallfahrtsort Mariahilf bei Gutenstein ist heute noch umgeben von Bildstöcken, Grotten und Höhlen, in denen Bilder und Statuen die Besucher zur Verehrung Mariens und anderer Heiliger einladen. Dieser „Kranz“ kleiner Andachtsstätten - von der Siebenväter-Kapelle bis zur Magdalenengrotte - grenzt die Alltagswelt vom Hauptheiligtum in der Wallfahrtskirche ab.

Die Mitglieder der „Gesellschaft der Freunde Gutensteins“ haben zudem für die Wallfahrtsstätte Mariahilf einen Folder in deutscher sowie in ungarischer und in slowakischer Sprache anfertigen lassen. Zur Zeit der k. u. k. Monarchie entsandten Ungarn und Slowaken die größten Wallfahrergruppen. Jetzt hofft man, dass die Wallfahrer aus Ungarn und der Slowakei auch wieder nach Gutenstein auf den Mariahilfberg kommen.

Weitere Informationen: Hiltraud Ast, 2770 Gutenstein 35, Telefon 02634/7313, e-mail pawelak-ast@aon.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an:

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung