19.05.2004 | 10:41

Wandern mit den Pielachtaler Naturführern

Foto-Wettbewerb über das „Dirndltal“

Das Pielachtal möchte heuer mit einer Veranstaltung als „Dirndltal“ aufhorchen lassen: Dirndl, Wasser und Lebensraum sind am Sonntag, 23. Mai, die zentralen Themen, wenn die Pielachtaler Naturführer für alle Besucher die Kulturlandschaft des Tals erlebbar machen. Dabei besteht die Wahl zwischen einer kurzen Route mit 6 Kilometern und einer langen Tour mit 15 Kilometer Länge.

Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Die „Dirndl“, auch Kornelkirsche genannt, gehört zum Pielachtal wie keine zweite Frucht. Die gelben Blüten des Dirndlstrauchs leuchten oft bereits im Februar von den Hängen des Pielachtals. Schmackhafte Säfte, fruchtige Marmeladen sowie ausgezeichnete Brände und Liköre werden aus den Früchten hergestellt. Der „Pielachtaler Dirndlbrand“ ist eine österreichweit geschützte Marke. Auch der Pielachtaler Schafkäse ist eine Spezialität.

Fotografen können bei einem Fotowettbewerb zum Thema „Pielachtal – das Dirndltal“ mitmachen. Einsendeschluss ist der 1. September. Es werden Preise in drei Kategorien vergeben, dazu gibt es noch einen Sonderpreis für „Kurioses rund um die Dirndl“.

Nähere Informationen: Regionalbüro Pielachtal, 3204 Kirchberg an der Pielach, Schloßstraße 1, Telefon 02722/7309-25, e-mail oekoregion@pielachtal.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung