19.05.2004 | 10:37

Wettlauf „Wir gewinnen alle“ mit behinderten und gesunden Kindern

Grenzüberschreitendes Phare-Projekt in Dolní Vilémovice am 22. Mai

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Phare CBC-Projekts „Know How Transfer“ zwischen der Waldviertel Akademie und der südböhmischen Gemeinde Dolní Vilémovice findet am Samstag, 22. Mai, ein internationaler Wettlauf unter dem Motto „Wir gewinnen alle“ statt.

An diesem „2. Jan Kubis-Memorial“ in Dolní Vilémovice werden behinderte und gesunde Kinder aus Österreich und aus Tschechien teilnehmen und damit an eine gemeinsame Diskussions-Veranstaltung zur Situation von behinderten Menschen in Österreich und in Tschechien anschließen, die kürzlich mit großem Erfolg in Waidhofen an der Thaya stattgefunden hat. Teilnehmen werden Kinder und Jugendliche ohne beträchtliche Einschränkung des Sehvermögens, Bewegungsapparats oder Stoffkreislaufs. Der Cross-Country-Lauf, bei dem Teilnehmer mit und ohne Behinderung gemeinsam laufen, bietet jedem die gleiche Chance.

Parallel dazu wird auch ein „Wettlauf für Journalisten“ für Berichterstatter aus Österreich und aus Tschechien und ein „V.I.P.-Wettlauf“ abgehalten. Die Streckenlängen bewegen sich zwischen 300 und 1.500 Metern, unterteilt wird in 15 Altersgruppen. Das Programm beginnt um 9 Uhr mit der Startnummernverteilung und endet gegen 17 Uhr. Die Gruppensieger erhalten einen Pokal, die weiteren Plätze Preise und Diplome.

Nähere Informationen bei der Waldviertelakademie unter der Telefonnummer 02842/537 37, per e-mail unter waldviertel.akademie@wvnet bzw. unter www.waldviertelakademie.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung