18.05.2004 | 10:39

„Arbeitsgemeinschaft Mountainbike NÖ“ lädt zu Veranstaltungen

Rund 6.000 Kilometer langes Mountainbike-Streckennetz in NÖ

Im Jahr 1998 wurde das Projekt „Mountainbike in Niederösterreich“ (MTB) ins Leben gerufen, an dem zahlreiche Gemeinden, Betriebe und Verbände beteiligt sind. Niederösterreich verfügt heute über ein rund 6.000 Kilometer langes, ausgebautes und beschildertes Mountainbike-Streckennetz in den vier Regionen Waldviertel, Mostviertel, Wienerwald und Süd Alpin. Im Februar 2002 wurde auf Initiative der Wirtschaftsagentur ecoplus mit der „Arbeitsgemeinschaft Mountainbike NÖ“ (ARGE MTB NÖ) ein Dachverband bzw. ein zentrales Projektmanagement eingesetzt, dessen Aufgabe es ist, die genannten Regionen zu einem „Mountainbike-Eldorado“ zu verknüpfen.

Die ARGE MTB NÖ ist seitdem immer wieder an der Organisation spezieller Veranstaltungen für Mountainbiker in Niederösterreich beteiligt. Die entsprechenden Veranstaltungen für die ersten beiden Monate der aktuellen Saison stehen seit kurzem fest. Bereits am Donnerstag, 20. Mai, geht zunächst der „4. Waldviertler MTB Marathon“ in Bad Großpertholz (Bezirk Gmünd) über die Bühne. Am Sonntag, 30. Mai, findet dann in Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) der „Anninger MTB Marathon“ statt, am Montag, 31. Mai, in Payerbach (Bezirk Neunkirchen) der „Payerbach Ghegamarathon“. Am Samstag, 5., und am Sonntag, 6. Juni, findet in Brand-Laaben (Bezirk St. Pölten) die „Laabental Trophy MTB Cross Country“ statt und am Samstag, 26. Juni, die „Kremstal Power Tour“ in Großreinprechts (Bezirk Krems).

Nähere Informationen: ARGE MTB NÖ, Niederösterreich Werbung GmbH, 1010 Wien, Fischhof 3/3, Telefon 01/536 10-3011 bzw. 0664/456 16 69, e-mail gratz@noe.co.at, www.mbike.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung