11.05.2004 | 14:12

Im Großraum Retz fährt ab sofort das „Retzer Gäste-Taxi“

Gabmann: Innovative Idee und besonderes Service für die Besucher

Auf Initiative des Tourismusvereins Retz besteht heuer während der von Mai bis Oktober dauernden Tourismussaison für alle Gäste des Großraums Retz (Bezirk Hollabrunn) erstmals die Möglichkeit der Inanspruchnahme des sogenannten „Retzer Gäste-Taxi“. Das Projekt wurde gestern der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Ich gratuliere zu dieser innovativen Idee, die ein besonderes Service für die Gäste darstellt und sich sicherlich positiv auf die Nächtigungszahlen in der Region auswirken wird. Mit einem solchen Pionierprojekt kann man in der Region punkten und auch neue Gäste gewinnen“, ist Landesrat Ernest Gabmann überzeugt.

An dem Projekt „Retzer Gäste-Taxi“ sind über 30 Mitgliedsbetriebe beteiligt. Dabei handelt es sich um Zimmervermieter, Gastronomiebetriebe, Heurige und Winzer. Jeder Gast, der in einem der Mitgliedsbetriebe in den Gemeinden Retz und Retzbach nächtigt und einen ausgefüllten, gültigen Meldezettel vorweisen kann, kann das „Retzer Gäste-Taxi“ zwischen 11 und 23 Uhr zum Preis von einem Euro benutzen, um von einem Mitgliedsbetrieb zum anderen zu gelangen. Zusätzliche durch den Taxibetrieb anfallende Kosten werden von den Mitgliedsbetrieben, den Gemeinden Retz und Retzbach sowie dem Tourismusverein getragen. Pro Tag und Gast kann eine gesponserte Hin- und Rückfahrt in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus gilt der reguläre Tarif. Das „Retzer Gäste-Taxi“ kann nicht durch den Gast selbst, sondern nur vom jeweiligen Mitgliedsbetrieb angefordert werden.

Durch das neue Angebot soll einerseits das Fehlen öffentlicher Verkehrsverbindungen, vor allem in den Abendstunden, ausgeglichen, andererseits die Vernetzung zwischen den touristischen Anbietern verstärkt werden.

Das „Retzer Gäste-Taxi“ ist einem Projekt nachempfunden, das seit mehreren Jahren auf der südsteirischen Weinstraße erfolgreich durchgeführt wird. In der Region Retz ist dieses Angebot bislang einmalig. Der Informationsfolder zum „Retzer Gäste-Taxi“ ist bei den Mitgliedsbetrieben sowie im Informationsbüro des Tourismusverbandes Retz erhältlich.

Nähere Informationen: Informationsbüro des Tourismusvereins Retz, Telefon 02942/2700.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung