11.05.2004 | 11:06

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop fasste heute u.a. folgende Beschlüsse:

Im Rahmen des Auftrags Projektbegleitung „Verkehr sparen Wienerwald“ wurde eine Erhöhung der Auftragssumme von 35.820 Euro auf insgesamt 227.100 Euro genehmigt. Im Zuge dieses Projekts werden nun 26 Gemeinden begleitet.

Außerdem wurde für das Projekt „Platzgestaltung Loosdorf“ ein weiterer Betrag in der Höhe von 15.000 Euro bewilligt. Die Gesamtfördersumme für dieses Vorhaben macht damit 74.400 Euro aus.

Der „Südmährer Kulturstiftung“ in Niedersulz wird zur Erhaltung der Kulturwerte der Südmährer und zur wissenschaftlichen Bearbeitung von Kultur- und Geschichtsthemen Südmährens sowie zur Entwicklung von grenzüberschreitenden Kulturaktivitäten ein Betrag von 290.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Zudem wurde dem NÖ Abfallwirtschaftsverein für die gemeinsame Vermeidungsaktion „Sei gscheit vermeid“ des Landes Niederösterreich, der NÖ Abfallwirtschaftsverbände und des NÖ Abfallwirtschaftsvereins eine Beihilfe in der Höhe von 180.000 Euro gewährt.

Die Agrarmarkt Austria erhält im Rahmen des Österreichischen Programms zur Förderung einer umweltgerechten, extensiven und den natürlichen Lebensraum schützenden Landwirtschaft einen Nachtrag aus Landesmitteln in der Höhe von 72.000 Euro.

Für das Projekt „Knappenhof Reichenau an der Rax“ wurde aus der Regionalförderung ein Betrag von 300.000 Euro genehmigt. Das ehemalige 4-Stern-Hotel wurde von der Kur- und Gesundheitszentrum Knappenhof GmbH übernommen, wird bis Herbst dieses Jahres als Hotelbetrieb fortgeführt und soll nach dem Umbau als Kurhotel mit Schwerpunkt Suchttherapie weitergeführt werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung