07.05.2004 | 11:11

5. Festival „Kultursprung“ in Reichenau an der Rax

Eröffnung mit „Faszination Semmeringbahn“ am 8. Mai

Das Festival „Kultursprung“, das im Vorjahr beim 3. NÖ Kultursponsoringpreis mit einer lobenden Erwähnung bedacht wurde, bietet auch 2004 - im fünften Jahr seines Bestehens - wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Literatur, Klassik und Humor. Als besonderer Schauplatz steht heuer das für die vorjährige Landesausstellung renovierte Schloss Reichenau zur Verfügung.

Das Eröffnungskonzert morgen, Samstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Schloss Reichenau ist unter dem Titel „Faszination Semmeringbahn“ zur Gänze dem 150. Jubiläum dieser Welterbestätte gewidmet. Geboten wird neben historischen Vorträgen und fotografischen Impressionen Musik der Internationalen Sommerakademie Prag - Wien - Budapest unter der Leitung von Werner Hackl.

Am 20. Mai rezitiert Julia Stemberger, begleitet von den Vienna Flautists, „Ernstes und Heiteres", am 29. Mai folgen die Globalkryner. Beginnzeit für beide Abende im Schloss Reichenau ist 19.30 Uhr. Am 5. Juni präsentieren dann „Die Vierkanter“ um 15.30 Uhr und um 19.30 Uhr im Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn ihr Programm „Schiebung macht den Meister!“, ehe am 25. Juni um 19.30 Uhr wieder im Schloss Reichenau das Ensemble „Vienna Five“ „classic goes jazz“ spielt.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Gemeinde Reichenau an der Rax unter der Telefonnummer 02666/522 06-34, MMag. Friederike Griessler, per e-mail unter friederike.griessler@reichenau.at bzw. unter www.kultursprung.at. Tickets bei der Kartenvorverkaufsstelle Reichenau unter der Telefonnummer 02666/522 71.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung