23.04.2004 | 09:24

Beginn der Probebohrungen zum Thermenprojekt Linsberg

Landesrat Gabmann wohnt dem „Bohrfest“ am Samstag bei

Morgen, Samstag, 24. April, wird in der Katastralgemeinde Linsberg, Marktgemeinde Erlach (Bezirk Wiener Neustadt), im feierlichen Rahmen mit der Probebohrung für die geplante „Therme Linsberg“ begonnen. Landesrat Ernest Gabmann wird gemeinsam mit Bürgermeister Johann Rädler und VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger den Startschuss für die Bohrung vornehmen. Beginn dieses „Bohrfestes“ ist um 13.30 Uhr.

Die Idee zur Errichtung einer Therme im Gemeindegebiet von Linsberg gab es erstmals vor zwei Jahren. Es wurde schließlich eine Interessengemeinschaft gegründet, es folgten dann geologische und seismologische Arbeiten in der Region, die Anfang Dezember 2003 abgeschlossen werden konnten. Diese Arbeiten ergaben, dass die Voraussetzungen für ein Thermenprojekt vor Ort gegeben sind. Mit Hilfe von Probebohrungen, die Ende Juni abgeschlossen werden, und einem anschließenden Dauerpumpversuch soll nun ermittelt werden, ob ein weiterer Ausbau und in der Folge eine tatsächliche Realisierung der Therme möglich ist. Im Mai dieses Jahres soll das entsprechende Projektkonzept inklusive einer Wirtschaftlichkeitsrechnung, mit der die Firma „Vamed“ beauftragt ist, präsentiert werden. Darauf sollen Verhandlungen hinsichtlich einer Errichtungsgesellschaft mit dem Land Niederösterreich, den Investoren und den Betreibern folgen.

Nähere Informationen: Peter Aigner, Geschäftsführer Erschließungs- und Entwicklungs-GmbH, Telefon 0664/431 97 10.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung