22.04.2004 | 10:42

Expertenkonferenz zum Thema Entwicklungszusammenarbeit

Tagung in Emmersdorf

Seit gestern findet in Emmersdorf an der Donau unter dem Vorsitz von Niederösterreich die für zwei Tage anberaumte 3. Konferenz der Experten von Bund und Ländern zum Thema Entwicklungszusammenarbeit (EZA) statt.

Unter der Leitung von Dr. Gottfried Krasa, dem gemeinsamen Vertreter der Bundesländer und Leiter der Abteilung Umweltrecht beim Amt der NÖ Landesregierung, dienen die Gespräche vor allem dem österreichweiten Informationsaustausch und der Koordination der einzelnen Aktivitäten auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit. Unterstrichen wird die traditionell gute Zusammenarbeit mit dem Bund dadurch, dass das Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten auch diesmal einen hochrangigen Vertreter zur Tagung entsandt hat.

Neben der Vorstellung der mit Beginn des Jahres 2004 neu geschaffenen Austrian Development Agency (ADA), der die Erarbeitung und Abwicklung der operativen Maßnahmen der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit übertragen ist, stehen auch Fragen der künftigen Zusammenarbeit zur Diskussion.

Weiters wird eine Reihe von Berichten behandelt: Dabei wird „Fair Trade Austria“ und seine erfolgreichen Aktionen - vom 1. bis 16. Mai finden die ersten grenzüberschreitenden „Fairen Wochen“ in der Region Bucklige Welt & Bratislava statt - ebenso ein Thema sein wie jene Erfahrungen und Kontakte, die bei nationalen und internationalen Tagungen gewonnen werden konnten. Fragen der Optimierung der Finanzierung der Förderungen für Projekte runden das Programm der Expertenkonferenz ab.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Umweltrecht, Telefon 02742/9005-15202, Mag. Johannes Scheuringer, bzw. Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten, www.bmwa.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung