15.04.2004 | 09:58

Zahlreiche Veranstaltungen am diesjährigen "Tag des Mostes"

Wanderungen, Schaubrennen, Rallyes etc. stehen auf dem Programm

Am Sonntag, 25. April, wird im Mostviertel der "Tag des Mostes" gefeiert. Daher werden an diesem Tag entlang der 200 Kilometer langen Moststraße rund 30 entsprechende Veranstaltungen abgehalten. Es stehen unter anderem Baumblütenwanderungen, Mostfrühschoppen, Mostheurige, Schaubrennen, Moststraßenrallyes oder auch ein Traktor-Oldtimer-Treffen auf dem Programm. Außerdem öffnen an diesem Tag auch die Weingüter im Mostviertler Traisental ihre Kellertüren und laden zum "Wine-fun-tasting". Als besonderes Special bekommen Gäste am "Tag des Mostes" ein Glas Most gratis. Der "Tag des Mostes" wird heuer bereits zum fünften Mal abgehalten.

Abgesehen von den Veranstaltungen am 25. April finden im Rahmen des "Mostfrühlings" bis inklusive 20. Juni noch zahlreiche weitere Veranstaltungen im Mostviertel statt. So zum Beispiel ein Mostkirtag im Freilichtmuseum Haag oder das Donauradfest am Donauradweg. Insgesamt werden an die 80.000 Besucher bei den zahlreichen Feierlichkeiten erwartet.

Des Themas Most nehmen sich in diesem Frühling überdies auch die Wirtshauskultur-Mitgliedsbetriebe aus dem Mostviertel an. Vom 24. April bis 9. Mai wird sich der kulinarische Schwerpunkt rund um den Most drehen. Nähere Informationen dazu sind unter www.wirtshauskultur.at zu finden.

Zusätzlich gibt es im Rahmen des "Mostfrühlings" spezielle Angebote für Kurzurlaube und Übernachtungen in der Region. Dabei werden beispielsweise Helikopterflüge, "Most-Radeln" oder Genießerwochenenden angeboten.

Über sämtliche Veranstaltungen und Angebote informieren kostenlose Prospekte wie der "Moststraßenkalender“ und der „Baumblütenkalender", die neue "Entdeckerkarte Mostviertel" oder "Die schönsten Angebote".

Nähere Informationen: Mostviertel Tourismus, 3250 Wieselburg, Adalbert Stifter Straße 4, Mag. Andreas Purt, Telefon 07416/521 91, e-mail office@most4tel.com, www.mostviertel.info, www.moststrasse.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung