29.06.2007 | 18:17

Nationalpark Donau-Auen lädt zu zwei Wanderungen ein

Die Kraft des Wassers hat seit jeher die Au geformt. Durch das Wiederanbinden von Altarmen an die frei fließende Donau entsteht eine neue, ursprüngliche Aulandschaft. Der Nationalpark Donau-Auen lädt am Samstag, 10. April, und am Samstag, 17. April, jeweils um 14 Uhr zu einer rund drei Stunden dauernden Wanderung ein, um die Entstehung dieser Urlandschaft von Schotterflächen über Pioniergesellschaften bis zu reifen Auwäldern zu erleben. Die Betreuung der Wanderer hat Christian Diry übernommen. Treffpunkt ist beim Eingang zum Fußballplatz in Haslau. Die Kosten: für Erwachsene 9,50 Euro, für Kinder und Jugendliche bis zu 19 Jahren 6,50 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung