18.03.2004 | 09:28

Erste Ostermärkte öffnen ihre Pforten

Mikl-Leitner eröffnet "Osterkunsthandwerksmarkt"

In den kommenden Wochen finden in Niederösterreich wieder zahlreiche Ostermärkte statt. Die ersten Märkte öffnen bereits in der kommenden Woche ihre Pforten. So lädt am Mittwoch, 24. März, der am Landhausboulevard des St. Pöltner Regierungsviertels beheimatete "Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen" zu seinem alljährlichen "Osterbasar". Dieser ist bis 9. April jeweils Montag und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr und Dienstag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Der Erlös des Basars kommt den ausstellenden Selbsthilfegruppen und Behindertenwerkstätten zugute. Weitere Auskünfte sind unter der Telefonnummer 02742/226 44 bzw. per e-mail noe.dvb@aon.at erhältlich.

Auf Schloss Thürnthal in Fels am Wagram (Bezirk Tulln) findet am darauffolgenden Wochenende, Samstag, 27. und Sonntag, 28. März, der nunmehr sechste "Osterkunsthandwerksmarkt" statt. Dieser hat am Samstag von 13 bis 18.30 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Bei dem Markt, der am Samstag um 16 Uhr von Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet wird, werden Kunsthandwerk, Bioschmankerln und Bioweine angeboten. Für Kinder gibt es eine eigene Betreuung sowie einen Flohmarkt. Im Anschluss an die Eröffnung ist am Samstag ein Auftritt des St. Ägidius-Chors aus Feuersbrunn geplant, am Sonntag steht um 15 Uhr ein Benefizkonzert der "Original Wiener Donau Schrammeln" auf dem Programm. Der Eintritt zum "Osterkunsthandwerksmarkt" ist für Kinder frei, Erwachsene zahlen 1,50 Euro. Nähere Informationen über den Markt erteilt der Verein "Freunde des Schloss Thürnthal" unter der Telefonnummer 02738/7077.

Schloss Ottenstein (Bezirk Krems) hält seinen Ostermarkt an den Wochenenden vom 2. bis 4. April sowie vom 9. bis 11. April ab, wobei jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. Im Rahmen dieses Marktes werden Naturschmuck, Bücher, Töpferwaren, Wachsfiguren, Gipsfiguren, Ostereier und vieles mehr in den Räumlichkeiten des Schlosses präsentiert. Außerdem werden kreatives Gestalten vor Ort und kulinarische Köstlichkeiten aus dem Waldviertel angeboten. Der Lions Club Horn wird im Innenhof des Schlosses mit einem Stand vertreten sein. Fahrten mit einer Minidampfbahn sind während der Osterausstellung für Kinder frei. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre dürfen den Markt kostenlos besuchen. Nähere Informationen gibt es im Schloss Ottenstein unter der Telefonnummer 02826/254.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung