12.03.2004 | 10:24

Alternativmusik in St. Valentin

„MAD Event“ am 13. März

Morgen, Samstag, 13. März, findet im Kulturhaus St. Valentin wieder das „MAD Event“ der Alternativmusik statt. Dabei bieten vier Livebands sowohl Newcomer-Musik als auch bekannte Musikrichtungen an. Daneben werden noch eine Aftershowparty, eine Mitternachtseinlage, eine Happyhour und weitere Highlights geboten. Ziel der Initiative ist es, die deutschsprachige Musikszene zu fördern und jungen Künstlern die Möglichkeit zu geben, sich vor Publikum darzustellen. Das Event soll die Toleranz und Akzeptanz der verschiedenen Musikrichtungen fördern.

Die Idee „MAD Event“ wurde 2002 erstmalig verwirklicht und bietet hochwertige musikalische Aktion-Veranstaltungen an. Dabei soll dem Publikum eine „verrückte“ Abwechslung zum Alltag geboten werden.

Nähere Informationen und Kartenverkauf: Raiffeisenbanken St. Valentin-Haag, Telefon 07435/52 10 80, www.madevents.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung