05.03.2004 | 09:57

Am 21. März Nostalgie-Skirennen auf der Hinteralm

Alles wie zu Mathias Zdarskys Zeiten

Am Sonntag, 21. März, ab 11.30 Uhr findet auf der Hinteralm bei Lilienfeld wieder ein Nostalgie-Skirennen statt. Auf einer in keiner Weise präparierten Strecke wird mit originalgetreuen „Fahrmalen“ (Doppeltore) wie zu Mathias Zdarskys Zeiten mit Haselnussstangen, roten Stoffwimpeln und Tornummerierung ein Torlauf ausgesteckt. Die Teilnehmer sind eingeladen, mit Lederschnürschuhen und Riemenbindung (am besten Lilienfelder Alpenskibindung) in der Alpinen bzw. Lilienfelder Skifahrtechnik die Strecke zu bewältigen. Die Zeitnehmung erfolgt durch Handstoppung mit mechanischen Uhren. Ein Aufstieg von einer dreiviertel Stunde von der Sessellift-Bergstation bis zum Start bei der Traisnerhütte ist dabei durchaus im (sportlichen) Sinne Zdarskys.

Im kommenden Jahr (19. März 2005) jährt sich der erste Torlauf der Ski-Weltgeschichte zum hundertsten Mal, was in Lilienfeld unter anderem mit Festsitzungen, Jubiläumsläufen, einem Fackelzug und einer Ausstellung im Bezirksheimatmuseum gewürdigt wird.

Auskünfte und Anmeldung: Eduard Fürst, Telefon/Fax 02762/626 54, 3160 Traisen, Taurerweg 5, e-mail eduard.fuerst@pgv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung