04.03.2004 | 09:39

Orchideenausstellung im Stift Klosterneuburg

Fachmännische Führung und Raritäten zum Kaufen

Von Samstag, 6. März, bis Sonntag, 21. März, ist in der Orangerie des Stiftes Klosterneuburg bereits zum fünften Mal die Orchideenausstellung zu sehen. Die Besucher werden hier über die Erforschung der Orchideen von 1850 bis 1890 informiert, man kann aber auch, durch fachmännische Führung begleitet, durch die Orchideenausstellung wandern. Dazu werden die Kunden über den sehr gut sortierten Orchideenverkauf beraten. Zudem werden Stiftsprodukte wie Weine, Sekte und sortenreine Apfelsäfte verkostet und präsentiert, und zwei Aquarell-Malerinnen werden Orchideen-Bilder anfertigen.

Veranstalter der Ausstellung mit dem Thema „Garten Eden“ ist der Verein zur Förderung der Orangerie und Gartenanlagen des Stiftes Klosterneuburg. Zu den Ausstellern gehören unter anderem die Stiftsgärtnerei Klosterneuburg, das Stadtgartenamt der Gemeinde Wien, die Bundesgärten Schönbrunn, der Botanische Garten der Universität Wien und der Botanische Garten Dublin (Irland).

Voranmeldungen für Gruppen unter den Telefonnummern 02243/411-212 und 02243/411-236, www.stift-klosterneuburg.at, oder per e-mail orangerie@stift-klosterneuburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung