27.02.2004 | 14:41

Neues Thermenhotel in Laa an der Thaya

Fertigstellung bis Ende 2005

Die THL Therme Laa an der Thaya Projektentwicklungs- und Errichtungsgesellschaft m.b.H. plant in Laa an der Thaya die Errichtung eines 4-Sterne-Hotels mit Seminar- und Wellnessbereich. Das neue Thermenhotel soll über 122 Zimmer und über Serviceeinrichtungen wie beispielsweise ein Restaurant, Bars, Seminarbereiche und Garagen verfügen und direkt an die Therme Laa angrenzen. Parallel zur Errichtung des Hotels soll die Infrastruktur der Therme ergänzt werden. Geplant sind hier weitere Angebote wie Ruhezonen oder ein "Tempel der Sinne".

Durch das neue Projekt werden 107 Arbeitsplätze in der Region geschaffen, es wird nach Fertigstellung mit rund 50.000 Nächtigungen pro Jahr gerechnet. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 36,4 Millionen Euro. Finanzielle Unterstützung gibt es seitens des Landes Niederösterreich und auch der Europäischen Union. Die Eröffnung des neuen Thermenhotels ist für Ende 2005 vorgesehen.

Die Therma Laa, die der Öffentlichkeit auch als "Therme der Sinne" bekannt ist, wurde im Herbst 2002 eröffnet. Bisher konnten bereits über 500.000 Besucher begrüßt werden. Die THL Therme Laa an der Thaya Projektentwicklungs- und Errichtungsgesellschaft m.b.H. ist ein Gemeinschaftsunternehmen der VAMED Standortentwicklung und Engineering GmbH & Co KG (51 Prozent) und der Stadtgemeinde Laa an der Thaya (49 Prozent).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung