27.02.2004 | 11:43

„Ab Hof“-Messe in Wieselburg eröffnet

Plank: Bäuerliche Produkte gut positioniert

„Die Qualitätsprodukte der Bauern sind in Österreich und am internationalen Markt gut positioniert“, erklärte heute Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank bei der Eröffnung der „Ab Hof“-Messe in Wieselburg. Niederösterreich bekenne sich zu seiner Regionalität. Auf die sich ändernden Anforderungen in der Landwirtschaft müsse man schnell reagieren. Ziel der Agrarpolitik sei eine nachhaltige Entwicklung. Plank: „Für die Bauern ist die direkte Brücke zu den Verbrauchern wichtig.“ Die „Ab Hof“-Messe habe in der internationalen Messelandschaft eine eindrucksvolle Spur hinterlassen.

Der Präsident der NÖ Landwirtschaftkammer, Rudolf Schwarzböck, betonte, dass Internationalität das Heimatbewusstsein stärke. Das Fundament der bäuerlichen Direktvermarkter seien Qualität mit fairem Preis, Lebensmittelsicherheit und wenig Bürokratie. Der Konsument lege auf hochwertige heimische Produkte Wert.

Landesrätin Christa Kranzl meinte, dass eine erfolgreiche Messe Ideen, engagierte Veranstalter und Durchhaltevermögen benötige. Die „Ab Hof“-Messe in Wieselburg gehört zu den erfolgreichsten Messen in Österreich.

Diese 10. Messe für Direktvermarkter läuft noch bis 1. März. 260 Aussteller aus 8 europäischen Ländern präsentieren sich bei dieser Schau. Die Besucher haben auch Gelegenheit, die Siegerprodukte aus verschiedenen Wettbewerben zu verkosten. Angeboten werden beispielsweise die besten Brände, Liköre, Moste oder Fruchtsäfte. Auch der „Speckkaiser“ wurde heute prämiiert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung