24.02.2004 | 12:16

Medicent Baden erhält Zahnzentrum

Prokop nimmt Eröffnung vor

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop wird am Donnerstag, 26. Februar, um 17 Uhr im Rahmen einer großen Gesundheitsveranstaltung im Wellness-Zentrum Medicent Baden ein Zahnzentrum eröffnen. Das neuartige Gesundheitszentrum vereint 25 Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen. Das Angebot reicht von Augenlaserchirurgie, Schönheitsmedizin und Physiotherapie über Orthopädie und Schmerztherapie bis hin zur Zahnmedizin. Projekte wie das Medicent Baden ermöglichen es den Patienten, an einem Standort ganzheitlich, individuell und umfassend betreut zu werden.

Bei der Veranstaltung geben zahlreiche Gesundheitseinrichtungen, Institutionen und Firmen Informationen, Tipps und Anregungen für die Gesundheitsvorsorge. In den unterschiedlichen Abteilungen können Blutdruck, Blutzucker und Cholesterinwert bestimmt werden. Weiters besteht die Möglichkeit, eine Körperfettanalyse durchzuführen. Dazu wird das Projekt „innerer Schweinehund (iSch)“ des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen vorgestellt; Dr. Ursula Berger vom NÖ Gesundheitsforum hält ein Referat über die Initiative „Apollonia“ des Landes Niederösterreich. Zudem kümmert sich das Projekt um die Zahngesundheit der Kindergartenkinder. Dia- und Gesundheitsvorträge sowie verschiedenste Darbietungen runden das Programm ab.

Nähere Informationen: Medicent Baden, Telefon 0664/100 99 22.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung