26.05.2003 | 00:00

Zehn Jahre NÖ Landesfamiliensingen

„Alt und Jung im gleichen Schwung“ in Klosterneuburg

Es war im April 1993, als das NÖ Landes-Familiensingen von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop ins Leben gerufen wurde. Ziel war es, einen familien- und gesellschaftspolitischen Impuls zu setzen. Heuer fand dieses Singen unter dem Motto „Alt und Jung im gleichen Schwung“ bereits zum zehnten Mal statt. Am Sonntag, 25. Mai, traten in der Babenbergerhalle in Klosterneuburg ab 14.30 Uhr die singenden Großfamilien Gößwein aus Kirchstetten, Schermann aus Arbesthal und Wachter aus Langenlois auf. Die Familie Lhotka aus Kierling lud alle Kinder, Eltern und Senioren zum gemeinsamen Singen, Spielen und Tanzen ein.

Informationen: Organisator Rudolf Lhotka, Telefon 02243/834 54.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung