26.05.2003 | 00:00

Multifunktionales Zentrum für Bruck an der Leitha

Rund 254.000 Euro aus der Regionalförderung

In Bruck an der Leitha wird von der Kaufmannschaft seit Jahren ein Kaufkraftabfluss in umliegende Einkaufszentren bzw. in den Großraum Wien konstatiert, dem bereits im Zuge von NAFES und der Stadterneuerung versucht wurde entgegenzusteuern. Im Zuge einjähriger Erhebungen eines „Pilotprojekts Einkaufsstadt Bruck an der Leitha“ hat sich nun eine neue Initiative entwickelt: die seit Jahren leerstehenden innerstädtischen Gebäude „Schneiderhaus“ in der Wiener Gasse und das unmittelbar dahinter liegende Objekt Haydngasse 10 zu einem multifunktionalen Zentrum umzubauen.

Für dieses mit Gesamtkosten von 2.624.916 Euro verbundene Vorhaben hat die NÖ Landesregierung kürzlich einen Zuschuss über 254.310 Euro aus der Regionalförderung bewilligt. Die Fertigstellung ist für Februar 2006 geplant, Projektträger ist Wolfgang Mitheiss, Inhaber eines Planungsbüros in Bruck an der Leitha und Besitzer der beiden Gebäude.

Entstehen sollen u.a. eine Bankfiliale, ein Elektrohandels-Lokal, ein Fitnessstudio, Büroräumlichkeiten und ein viergeschossiges Parkhaus mit insgesamt 95 Pkw-Stellplätzen. Auch das Bezirksgericht und die Bezirksstelle der NÖ Wirtschaftskammer sollen hier einziehen. Von den insgesamt 5.850 Quadratmetern werden ca. 3.600 für Büro- und Verkaufsflächen zur Verfügung stehen. In Summe sollen in dem multifunktionalen Zentrum 60 Personen Beschäftigung finden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung