21.05.2003 | 00:00

Frankreich, Venedig und „string tango“

Konzerte in Niederösterreich

Die Abteilung Oper des Konservatoriums Wien bringt am Donnerstag, 22. Mai, um 19.30 Uhr im Stadttheater Wiener Neustadt Friedrich Smetanas komische Oper „Die verkaufte Braut“ zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02622/373-902.

Ebenfalls in Wiener Neustadt bestreiten am Freitag, 23. Mai, um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Florian Wilscher und Martin Wesely den Duoabend „string tango“ mit Musik von Bela Bartoks „Rumänischen Volkstänzen“ über Pablo de Sarasates „Zigeunerweisen“ und Astor Piazzollas Tangos bis zu Chick Coreas „Spain“. Karten gibt es an der Kasse des Stadtmuseums.

Im Badener Theater am Steg steht am Samstag, 24. Mai, um 15 Uhr in einer Produktion der Kinderoper Wien das Musical „Klim & Tram“ von Georges Sanev über die schöne Königin Musik und die böse Hexe Kakophonie auf dem Programm. Um 19.30 Uhr spielen dann die Wild Gators Multistyle Jazz „From New Orleans to Havanna“. Komplettiert wird der Samstag in Baden mit einem Konzert des Quartetts Niedermayr & Melkus um 19.30 Uhr im Beethovenhaus. Nähere Informationen und Karten zu den Badener Veranstaltungen unter der Telefonnummer 02252/868 00-522.

Unter dem Titel „Funky 200“ spielt die Formation Funky, einst Vorband von Wolfgang Ambros, aus Anlass des 50. Geburtstags von vier ihrer Mitglieder am Samstag, 24. Mai, ab 17 Uhr bei einem Openair in der Kulturmµ Hollabrunn ein einmaliges Revival in Originalbesetzung, bei Schlechtwetter Indoor. Nähere Informationen und Karten unter den Telefonnummern 02952/302 20, 02952/2684 und 02952/302 78.

„Love is in the air!“ heißt es hingegen am Samstag, 24. Mai, um 19 Uhr im Barockschloss Thürnthal in Fels am Wagram: Ein literarisch-musikalischer Abend über die Liebe bringt Amouröses aus drei Jahrhunderten. Am Sonntag, 25. Mai, steht dann um 16 Uhr ein Kinderkonzert mit der Gitarristin Johanna Beisteiner auf dem Programm, bei dem für 6- bis 12-Jährige Werke von Sor, Schubert, Llobet und Giuliani gespielt werden. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02738/7077.

Anlässlich des 100. Todestages von Hugo Wolf wird in Perchtoldsdorf am Samstag, 24. Mai, nicht nur um 16 Uhr das adaptierte Hugo Wolf-Museum eröffnet, um 19.30 Uhr findet auf der Burg auch ein Festkonzert mit dem Hugo Wolf-Quartett statt. Am Sonntag, 25. Mai, gibt es um 19.30 ebenfalls auf der Burg den Liederabend „Italienisches Liederbuch“ zu hören. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 01/866 83-400 bzw. per e-mail unter info@markt-perchtoldsdorf.at.

Sechs geistliche Lieder von Hugo Wolf sind auch am Sonntag, 25. Mai, um 19 Uhr im St. Pöltner Dom zu hören, gemeinsam mit Wolfgang Amadeus Mozarts Missa Brevis KV 49 G-Dur und Charles Camilleris Missa Brevis A-Capella. Präsentiert wird die Veranstaltung von der NÖ Landesbibliothek, Karten gibt es in der Buchhandlung Schubert und in der Oberbank St. Pölten.

In der Walter Lehner Musikschule in Hollabrunn bringt die Capella cantabile am Sonntag, 25. März, um 17 Uhr unter der Leitung von Alfred Tuzar „Vive la France“. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02952/2467 bzw. per e-mail unter ms-hollabrunn@aon.at.

Das Josef Matthias Hauer Konservatorium Wiener Neustadt schließlich bringt am Dienstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Innenhof des Stadtmuseums „Venezianische Mehrchörigkeit“ mit einem Blechbläserensemble unter Walter Sengstschmid. Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02622/295 21.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung