20.05.2003 | 00:00

21 neue Regionalisierungsprojekte

Landesregierung genehmigt 5,88 Millionen Euro Förderung

Auf Initiative von Landesrat Ernest Gabmann hat die NÖ Landesregierung bei ihrer heutigen Sitzung u.a. auch 21 neue Regionalisierungsprojekte beschlossen und dafür in Summe 5.880.812,20 Euro nationale und EU-Fördermittel bewilligt. Diese teilen sich wie folgt auf:

312.616,68 Euro Regionalförderung als Zusatz zum Ausbau des südlichen Donauradweges zwischen Schönbühel und Aggsbach (EURO FIT Projekt),

122.975 Euro Regionalförderung als Darlehen zur Aufschließung des Betriebsgebietes Brunn an der Wild (EURO FIT Projekt),

55.000 Euro Regionalförderung zur Behebung der Hochwasserschäden am Kamptalradweg im Abschnitt Schönberg (EURO FIT Projekt und Hochwasserhilfe),

97.200 Euro Regionalförderung zur Behebung der Hochwasserschäden am Kamptalradweg im Abschnitt Gars am Kamp (EURO FIT Projekt und Hochwasserhilfe),

550.000 Euro Regionalförderung zur Revitalisierung des Brandlhofes in Ziersdorf (EURO FIT Projekt),

260.000 Euro Regionalförderung als Darlehen zur Aufwertung der Infrastruktur am RIZ Krems (EURO FIT Projekt),

15.434 Euro Regionalförderung und 25.723 Euro EU-Fördermittel für das Projekt „Kraftweg Maria Laach“ in der LEADER+ Region Weltkulturerbe Wachau (EURO FIT Projekt),

32.143,80 Euro Regionalförderung und 53.573 Euro EU-Fördermittel für die Entwicklung einer Regionsmarke Wachau in der LEADER+ Region Weltkulturerbe Wachau (EURO FIT Projekt),

12.300 Euro Regionalförderung und 20.500 Euro EU-Fördermittel für das Projekt „Kremstalweg“ in der LEADER+ Region Waldviertler Kernland (EURO FIT Projekt),

14.550 Euro Regionalförderung und 24.249 Euro EU-Fördermittel für die Umsetzung einer Geopark-Strategie in der LEADER+ Region Kulturpark Kamptal (EURO FIT Projekt),

32.163 Euro Regionalförderung und 55.407 Euro EU-Fördermittel für die Attraktivierung des Naturparks Blockheide in der LEADER+ Region Waldviertler Grenzland (EURO FIT Projekt),

16.026,12 Euro Regionalförderung und 25.296,88 Euro EU-Fördermittel für die Attraktivierung des Schulmuseums Michelstetten in der LEADER+ Region Leiser Berge-Mistelbach (EURO FIT Projekt),

482.000 Euro Regionalförderung für das „Sonderbudget 2003 Marketingoffensive Deutschland und Marketingmaßnahmen ARGE LISA Vienna Region“,

1.679.814 Euro Regionalförderung für den Ausbau der Karl Beck Sportschule Lindabrunn,

50.000 Euro Regionalförderung für die Erneuerung der Zuschauertribüne der Festspiele Maria Enzersdorf,

254.310 Euro Regionalförderung für das Projekt „Multifunktionales Zentrum“ in Bruck an der Leitha,

363.239,16 Euro Regionalförderung für die zweite Tranche des Ausbaus der Kartause Gaming,

83.700 Euro Regionalförderung für Abrundungsmaßnahmen im Winterbetrieb von „Erlebnis Schneeberg“,

682.312 Euro Regionalförderung für Zusatzinvestitionen bei der Errichtung des Schlosshotels Zell in Waidhofen an der Ybbs,

398.762,53 Euro Regionalförderung und 161.517,03 Euro EU-Fördermittel für Regionalberatung und Netzwerkbildung im Zeitraum zwischen 1. Juli und 31. Dezember 2002.

Zudem wurde die Sicherstellung der Ausfinanzierung der offenen Projekte der EU-Programmplanungsperiode 1995 – 1999 beschlossen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung