06.05.2003 | 00:00

Am 12. Mai „Fair Trade-Fest“ in Krems

Viele Attraktionen zu erwarten

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka eröffnet am Montag, 12. Mai, um 11 Uhr das „Fair Trade-Fest“ in der Kremser Innenstadt. Dieses Fest ist ein Höhepunkt der „Fairen Wochen“ in Niederösterreich. Kremser Schüler veranstalten in der Rathaushalle und am Rathausplatz von 9 bis 13 Uhr ein buntes Fest: Eine Modeschau, eine Orangensaftverkostung, Ballspiele unter dem Motto „Geben Sie der Kinderarbeit einen Korb“, ein „Fair Trade“-Quiz, Rezepte mit schmackhaften Gerichten und viele weitere Überraschungen werden geboten. In der Rathaushalle wird die Schau „In 80 Tagen um die Welt“ zu sehen sein. Zudem wird die Ausstellung „Wir leben vom Lande“ gezeigt, die in die Lebenswelt von sechs bäuerlichen Familien aus Mexiko, Ecuador, Bolivien, Uganda, Philippinen und Österreich führt.

Der faire Handel ist oft die einzige Möglichkeit für die Produzenten des Südens, durch faire, höhere Preise, arbeitsrechtliche Mindeststandards zu gewährleisten und durch naturnahe und nachhaltige Anbaumethoden, Qualitätskontrollen und kontrollierten Warenfluss von der Produktion bis zum Genuss ein Leben in Würde zu führen. Veranstalter sind „Mandacarù – Weltladen Krems“, „Südwind“ NÖ West und das Land Niederösterreich.

Weitere Informationen: „Südwind“ NÖ West, 02742/35 20 45, 0650/820 18 16 (Werner Erber), oder auf den Webseiten www.fairtrade.at, www.oneworld.at, www.faire-wochen.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung