02.05.2003 | 00:00

„Letter To The Stars“

Großveranstaltung am Wiener Heldenplatz

Der Verein „Lernen aus der Zeitgeschichte“ lädt alle Schulen Österreichs ein, sich an der Abschlussveranstaltung des Projekts „A Letter To The Stars. Schüler schreiben Geschichte” am Montag, 5. Mai, auf dem Wiener Heldenplatz zu beteiligen.

Das Projekt, das unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil steht und vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur begleitet wird, soll dokumentieren, wie engagiert Lehrer und Schüler in Österreich Zeitgeschichte erarbeiten.

Im Projekt „A Letter To The Stars” recherchierten österreichische Schüler Lebensgeschichten jener etwa 80.000 Menschen aus Österreich, die dem Holocaust zum Opfer fielen. Eine Liste der Opfer, die auf der Internet-Plattform www.lettertothestars.at nach allen Suchkriterien abrufbar ist, dokumentiert erstmals, wo diese Menschen gelebt haben und wie sie zu Tode gekommen sind. Die Aktion stellt die Frage nach der Identität dieser Menschen.

Österreichs Schüler im Alter von 13 bis 19 Jahren konnten aus der Liste der Opfer einzelne Menschen aus ihrem Bundesland, ihrer Region und ihrer Gemeinde aussuchen und mit Hilfe der Historiker des „Vereins Lernen aus der Zeitgeschichte” deren persönliches Schicksal recherchieren. Durch die persönliche Auseinandersetzung der Schüler mit einem einzelnen Opfer und dessen Lebensgeschichte soll eine intensive Beziehung zum Thema entstehen. Das Projekt soll mithelfen, dass sich junge Menschen gegen Rassismus und Unmenschlichkeit engagieren. 5.000 Schüler aus über 100 österreichischen Schulen haben im Rahmen dieses Projekts ihre Recherchen eingebracht.

Als Höhepunkt des Projekts laden nun die Organisatoren alle Schulen und alle Mitwirkenden am 5. Mai, dem nationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, auf den Wiener Heldenplatz ein. Dort sollen die Schüler eine Kurzfassung der von ihnen recherchierten Lebensgeschichte als Brief an einem von 80.000 weißen Luftballons befestigen. Das Programm findet bei jedem Wetter statt und beginnt um 11.30 Uhr. Die Veranstaltung endet um 14 Uhr. An- und Abreise in Wien mit den Wiener Verkehrsbetrieben ist gratis.

Weitere Information unter www.lettertothestars.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung