14.04.2003 | 00:00

Partnerschaft Drosendorf – Retz – Fachhochschule St. Pölten

Erste erfolgreiche Erschließung der NÖ Breitbandinitiative

Im Zuge der Breitbandinitiative der NÖ Landesregierung bildete die Stadtgemeinde Drosendorf gemeinsam mit dem Retzer Internetserviceprovider EDV-Himmelbauer und dem Fachhochschul-Studiengang St. Pölten für Telekommunikation und Medien eine Partnerschaft der besonderen Art: Seit Freitag, 11. April, gibt es für die Bürger und Wirtschaftsbetriebe von Drosendorf einen Zugang zum „Breitbandinternet“. Bei der eingesetzten Technologie handelt es sich um Wireless LAN, kabellose Internetanbindungen per Funk.

Bei dieser Partnerschaft handelt es sich um die erste erfolgreiche Breitbanderschließung einer Gemeinde im Rahmen der Breitbandinitiative „Mobiles Breitband für Niederösterreich“. Das Beispiel von Drosendorf zeigt auch, wie die Erreichung der Ziele der Breitbandinitiative nach dem Muster einer „Public Private Partnership“ möglich ist: im Sinne einer effizienten Zusammenarbeit von öffentlichen Einrichtungen mit privaten Unternehmen im Dienste der Bürger bzw. Kunden.

Nähere Informationen beim Magistrat St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/333-2801 bzw. per e-mail unter oeffarb@st-poelten.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung