03.04.2003 | 00:00

Eisenstraße Laufcup 2003

Startschuss am 5. April in Waidhofen an der Ybbs

Der 1997 ins Leben gerufene Eisenstraße Laufcup erfreut sich immer größerer Beliebtheit, 2003 werden bereits 13 Laufveranstaltungen angeboten. Neu ist heuer die zusätzliche Preisverlosung für Familien und die Aufnahme des Annaberger Berglaufs in den Laufcup. Am Samstag, 5. April, startet der Eisenstraße Laufcup 2003 in Waidhofen an der Ybbs mit dem 19. Internationalen Sparkassen-Stadtlauf.

Unter dem Motto „Leben ist Bewegung – Bewegung ist Leben“ stehen die Teilnahme, der olympische Gedanke, das Mitmachen und nicht das Siegespodest im Vordergrund. Jeder, der an zumindest sieben der dreizehn Bewerbe teilnimmt, kann sich als Sieger fühlen. Zudem werden Fitness, Gesundheit, Naturgenuss und die Identifizierung mit der Region Eisenstraße gefördert.

2002 haben insgesamt 4.275 Läufer an den 12 Veranstaltungen teilgenommen. Es wurden 216 Cuppässe gelöst, und 156 Läufer haben an mindestens sieben der zwölf, 21 Laufbegeisterte an allen zwölf Läufen teilgenommen. Besonders gut angenommen wurden auch die im Vorjahr erstmals bei allen Veranstaltungen durchgeführten „Knirpsenläufe“. Bei der als eigene Kategorie geführten Familienwertung nahmen 19 Familien an über sieben Läufen teil.

Nähere Informationen: Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland, Telefon 07443/866 00, Dr. Barbara Kühhas, e-mail presse@eisenstrasse.or.at, www.eisenstrasse.or.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung