01.04.2003 | 00:00

Mountainbike in der Buckligen Welt immer interessanter

Land unterstützt aus Regionalisierungsfonds und EU-Mitteln

Der Mountainbike-Marathon in der Buckligen Welt in Kirchschlag und Krumbach verzeichnet von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmer aus ganz Österreich. Um diesen Marathon von einer erfolgreichen Sportveranstaltung zu einem Leitevent der Region zu entwickeln, braucht man Maßnahmen bei Angebot, Marketing und Werbung. Die Vereine „Fit for KIG“ in Kirchschlag und „bike the bugles, Bucklige Welt Mountainbike Marathon“ in Krumbach haben die ARGE „Mountainbike Events Bucklige Welt“ gegründet. Mit diesen Maßnahmen sollen die Sport-Events ausgebaut werden, damit eine Wertschöpfung der Region für die ganze Saison erreicht wird. Das soll von Nächtigungen über Mostheurigen bis zu Servicestellen reichen. Für heuer wird eine Steigerung bei den Teilnehmern um 50 Prozent auf 1.800 Starter und bei den Zuschauern um 50 Prozent auf rund 6.000 Besuchern erwartet. Das Angebot soll erweitert, mit Partnern vertrieben und mit einer Plakataktion beworben werden.

Die NÖ Landesregierung beschloss kürzlich das Projekt „Mountainbike Events in der Buckligen Welt“ mit Regionalfördermitteln in der Höhe von 34.183,58 Euro zu unterstützen, aus EU-Fördermitteln aus dem EAGFL-Fonds kommt nochmals die gleiche Summe.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung