31.03.2003 | 00:00

Erlebnisgärten in Schiltern werden erweitert

Landesregierung genehmigt rund 65.000 Euro Förderung

Die Firma Kittenberger betreibt schon seit längerem in Schiltern bei Langenlois ein Landschafts- und Gartengestaltungsunternehmen. Seit 1997 werden auf dem über 10.000 Quadratmeter großen Areal Themengärten für den Besucherbetrieb angelegt. Interessenten können Beispiele für die private Gartengestaltung besichtigen und erhalten auch Bepflanzungspläne und Informationen über gestalterische Einzelheiten der jeweiligen Gärten sowie Listen über Pflanzen. Mittlerweile ist das Angebot auch freizeittouristisch orientiert. Jährlich kommen bis zu 50.000 Besucher aus Niederösterreich, den Ballungszentren Wien und Linz aber auch aus den angrenzenden Nachbarstaaten. Um die touristische Ausrichtung weiter zu verstärken, sollen nun ein zeitgemäßes Besucher-Infozentrum errichtet und der Eingangsbereich neu gestaltet werden. Darüber hinaus wird auch die Parkraumbewirtschaftung im Umfeld der Schaugärten neu organisiert. Außerdem ist ein Besuchererfassungssystem auf elektronischer Basis geplant. Die im Projekt vorgesehenen Maßnahmen wurden in Zusammenarbeit mit einem externen Tourismusexperten entwickelt und entstanden auf Basis einer freizeittouristischen Grundlagenstudie der regionalen Entwicklungsagentur Eco Plus. Auch im touristischen Leitbild des Landes Niederösterreich wird die Entwicklung von attraktiven Angeboten für den Ausflugstourismus empfohlen.

Die NÖ Landesregierung hat daher kürzlich für das Projekt „Errichtung Besuchercenter Schaugarten Kittenberger“ eine Förderung in der Gesamthöhe von 62.000 Euro genehmigt. Dieser Betrag setzt sich aus 37.135 Euro Regionalfördermitteln und 24.867 Euro EU-Fördermitteln aus dem EFRE-Fonds zusammen. Insgesamt ist das Vorhaben mit 165.784 Euro veranschlagt. Nähere Informationen: Erlebnisgärten Kittenberger, Telefon 02734/8228.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung