26.03.2003 | 00:00

Schneeberg soll umfassendes Gesamterlebnis werden

Landesregierung fördert Entwicklungskonzept

Die Entwicklungsstrategie für die Region NÖ Alpin baut auf der für die Region charakteristischen Berglandschaft, der in ganz Österreich herausragenden Konzentration an Natur- und Wasserschutzgebieten sowie dem UNESCO Weltkulturerbe „Semmeringbahn und umliegende Landschaft“ auf. Die Gemeinde Puchberg spielt dabei seit langem eine zentrale Rolle für den Ausflugs- und Kurzurlaubstourismus in der Region.

Der Schneeberg als herausragendes alpines Ausflugsgebiet in Niederösterreich hat insbesondere durch die Inbetriebnahme der Bergbahn „Salamander“ weiter an Attraktivität gewonnen. Im Sinne der Weiterentwicklung des Angebots ist nunmehr geplant, den Schneeberg als umfassendes Gesamterlebnis aufzubereiten und zu gestalten. Dafür soll unter Einbeziehung aller relevanten Partner und auf Basis bereits vorliegender Ideen von externen Tourismusexperten ein umfassendes Entwicklungs- und Attraktivierungskonzept erstellt werden.

Für dieses mit Gesamtkosten von 22.704 Euro verbundene Konzept hat die NÖ Landesregierung kürzlich Förderungen im Ausmaß von 18.163 Euro bewilligt, die sich aus 6.811 Euro Regionalförder- und 11.352 Euro EU-Mittel aus dem EAGFL-Fonds/LEADER+Programm zusammensetzen. Das Konzept soll bis Ende des Jahres vorliegen, Projektträger ist die Gemeinde Puchberg am Schneeberg.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung